— Drive with Passion —
Cart (0)
  • No products in the cart.
 

GPX Historic setzt elf F1-Autos beim Historischen Grand Prix von Monaco ein

GPX Historic setzt elf F1-Autos beim Historischen Grand Prix von Monaco ein

Zwei dieser elf F1-Autos werden von Fahrern aus der französischen Schweiz gesteuert: Tiziano Carugati und Jean Denis Deletraz. Wir sehen uns also am Freitag, 23. April zum freien Training, am Samstag, 24. April zum Qualifikationstraining und am Sonntag, 25. April zu den Rennen!

Während GPX Racing mit seinen Porsches der Marke Gulf mit drei Siegen in fünf Rennen einen fulminanten Saisonstart hingelegt hat, geht das Team beim Historischen Grand Prix von Monaco mit elf Formel-1-Fahrzeugen an den Start.

Eine Aktion, die in ihrem Umfang und ihrer Aussagekraft noch intensiver ist, da sie im Fürstentum Monaco stattfinden wird.

Tiziano Carugati und Jean Denis Delétraz werden jeweils die folgenden Modelle fahren:

ATS D3-Ford Cosworth 1979 (série G classe 2) Tiziano Carugati (CH)

ATS D4-Ford Cosworth 1980 (série G classe 2) Jean-Denis Delétraz (CH)

 

In diesem Artikel finden Sie einige Bilder während einer Testsitzung auf der Rennstrecke Dijon-Prenois.

GPXHistoric_Dijon_byAntoineTruchet-60-scaled-blackwhite
GPXHistoric_Dijon_byAntoineTruchet-183-scaled-blackwhite

Hier ist das Aufgebot von GPX Historic für den Historischen Grand Prix von Monaco 2021, drei Jahre nach dem ersten Podiumsplatz des Teams:

Token RJ02-Ford Cosworth 1974 (série F classe 1) Axcil Jefferies (ZWE)

Amon AS101-Ford Cosworth 1974 (série F classe 1) TBA

Shadow DN5-Ford Cosworth 1975 (série F classe 1) Matt Campbell (AUS)

Hesketh 308B-Ford Cosworth 1975 (série F classe 1) TBA

March 761-Ford Cosworth 1976 (série F classe 1) TBA

Surtees TS19-Ford Cosworth 1976 (série F classe 1) Jordan Grogor (ZA)

Shadow DN8-Ford Cosworth 1977 (série G classe 1) Pierre-Brice Mena (F)

ATS D3-Ford Cosworth 1979 (série G classe 2) Tiziano Carugati (CH)

ATS D4-Ford Cosworth 1980 (série G classe 2) Jean-Denis Delétraz (CH)

Arrows A3-Ford Cosworth 1980 (série G classe 2) Jordan Grogor (ZA)

Arrows A3-Ford Cosworth 1980 (série G classe 2) TBA

GPXHistoric_Dijon_byAntoineTruchet-135-scaled-blackwhite
GPXHistoric_Dijon_byAntoineTruchet-69-scaled-blackwhite

Der Automobile-Club de Monaco freut sich darauf, Sie am Freitag, 23. April, zum freien Training, am Samstag, 24. April, zum Qualifying und am Sonntag, 25. April, zu den Rennen begrüßen zu dürfen!

Die Bilder sind von den GPX Historic Tests in Dijon ( signiert Antoine Truchet )

 

Share Post