— Drive with Passion —
Cart (0)
  • No products in the cart.
 

Alpine A110 Legende GT 2021 Test

Der Alpine A110 Legende GT 2021 bietet eine neue Außenfarbe Mercury Silver matt

D er neue Alpine A110 Légende GT von 2021, limitierte Auflage von 300 Exemplaren, ist das Auto des Gentleman-Drivers , der eine sportliche Identität sucht, ohne Überschwang, alles in Eleganz, in einer prächtigen, charmanten Umgebung, die die Stilcodes von Alpine aufgreift . .

Das Erfolgsrezept

Alle Zutaten für den Erfolg sind in dieser Berlinette der neuesten Generation vereint, die ein Höchstmaß an Genuss und Leistung bietet. Es ist ein sportliches Coupé aus leichtem Aluminium mit einem Gewicht von 1.134 kg für 292 PS im Heckantrieb, ausgestattet mit einem sehr reaktionsschnellen Motor, ideal platziert in der hinteren Mittelposition. Ein Getrag Doppelkupplungs-7-Gang-Automatikgetriebe mit Schaltwippen ermöglicht die maximale Ausnutzung seiner Fähigkeiten. Auf der Strecke konkurriert er dank seiner bemerkenswerten Agilität und einer Überquerung von 0 auf 100 km/h in 4,4 s mit den besten deutschen Marken. Mit 77’950.- bietet er somit unvergleichlichen Genuss und Leistung.

Ein Motor voller Großzügigkeit

Wechselt man in den Sport-Modus, hebt die Mechanik per Knopfdruck direkt am Lenkrad den Ton an und tritt in den Mittelpunkt. Ein Auslassventil öffnet sich, um den Fluss zu erleichtern und gleichzeitig alle seine Obertöne freizugeben, wie ein Orchester, das den vom Turbo verkörperten Solisten begleitet. Er lädt ab 2.000 U/min auf mehr als 1.000 mbar Differenzdruck auf und gibt in Bremsphasen ein kraftvolles Wastegate-Pfeifen ab. Abgesehen von seiner soliden Präsenz ist seine Reaktionsfähigkeit so, dass man es fast vergessen könnte und glauben lassen könnte, dass man einen V6-Block hat, obwohl es sich tatsächlich um einen 4-Zylinder handelt. 1,8 L. Um seine Kraft auf die Räder zu übertragen, ist die Wahl des Getrag 7-Gang-Automatikgetriebes hervorragend. Dank seiner Geschwindigkeit ermöglicht es Ihnen, Sie reibungslos voranzutreiben und den Turbo beim Gangwechsel voll aufzuladen. Schließlich wird der Sportmodus von einem speziellen Zifferblatt begleitet, das sowohl den Turbodruck, einen Beschleunigungsmesser, das Momentandrehmoment und die Leistung anzeigt. Und für Boardsportler können Sie das ESP mit einem einfachen Knopf abschalten. Sobald diese Einstellungen aktiviert sind, wird Ihr Lächeln noch breiter, ein Zeichen dafür, dass es an der Zeit ist, sich katapultieren zu lassen!

Der Renault Sport Motor leistet 292 PS bei 6.500 U/min und 320 Nm über die gesamte Bandbreite.

Eine erfolgreiche Technologie

Der Motor, ein technologisches Wunderwerk von Renault Sport, bietet auch den Vorteil von Gewicht und Verbrauch unter 9 Litern für den dynamischen Einsatz. Eine Vielzahl von Systemen mit variabler Geometrie optimieren die Verbrennung, um das Maximum zu erreichen, einschließlich des Ansaugkrümmers für den Dralleffekt, der Ölpumpe und der Ventilsteuerung. Die Baugruppe liefert ein maximales Drehmoment von 320 Nm, konstant über den gesamten Bereich von 2000 bis 6500 U/min, wo es 292 PS erreicht. Von einer Downsizing-Logik sind wir also weit entfernt, denn der 4-Zylinder ist durchaus eine akzeptierte Wahl, in der Logik von Alpine, die 1973 die Berlinette zum Rallye-Weltmeister gemacht hatte.

Zwei Seiten der selben Münze

Darüber hinaus präsentiert der Alpine A110 noch eine zweite ebenso bedeutende Facette, die den Gentleman-Driver begeistern wird: Der Komfort dieses Rennwagens verblüfft mit seiner Leistung und seinem Fahrspaß. Mit der A110 ist auch ein immenser Genuss ganz im Sinne eines Landspaziergangs möglich. Die Aufhängungen absorbieren die Straßenmängel so gut, dass man vergessen kann, dass man sich an Bord eines Sportwagens befindet. Der Motor geht aus, der Turbo schläft ein und Sie treten in eine Blase der Stille und des Komforts ein.

Französische Eleganz lädt zum Entspannen ein

Anschließend genießen Sie sein luxuriöses Cockpit, das mit abgesteppten Ledern, Polstern, die an gebürstetes Aluminium erinnern, und Carbonelementen mit Kupfergewebe gepolstert ist. Das Ganze ist der schönste Effekt. Gut installiert in verstellbaren Schalensitzen lassen wir uns transportieren, begleitet von einer hochwertigen HiFi-Anlage. Die Bedienelemente sind einfach, ergonomisch, ohne zu viele Tasten und ein Touchscreen für alles von der Außenkonnektivität bis zum Fahren: Navigation, Musik und Telefonie. Die elektrische Lenkung vermittelt ein originalgetreues Fahrgefühl und filtert ihre Unvollkommenheiten. Auch die Sitzheizung erinnert an seine Ursprünge, den Lieblingsspielplatz seines Schöpfers Jean Rédélé: die Alpen.

Das Interieur ist reich ausgestattet, mit Eleganz und Raffinesse.

Die verwendeten Materialien, insbesondere die kupferfarbene Kohlefaser, sind von der schönsten Wirkung.

Alle Fahrsteuerungen sind direkt an Ihren Fingerspitzen.

Die verwendeten Materialien, insbesondere die kupferfarbene Kohlefaser, sind von der schönsten Wirkung.

Das Typenschild der limitierten Serie ist über den Multimediaanschlüssen dezent in die Mittelkonsole integriert.

Vielseitigkeit, die im Einsatz zu finden ist

Der Stauraum ist sicherlich nicht zahlreich, aber für ein Paar mehr als ausreichend, mit einem hinteren Kofferraum, der zwei Rucksäcke aufnehmen kann, sowie einem vorderen Kofferraum, der in den meisten Fällen ausreichend Platz für einen Flugzeugkabinenkoffer bietet. Das Funkschlüsselsystem, mit dem Sie das Auto öffnen und starten können, ohne es aus der Jacke zu nehmen, bietet eine Leichtigkeit, die schnell zur Gewohnheit wird. Schließlich stellt sich trotz einiger Elemente, die im täglichen Gebrauch auf den ersten Blick störend wirken, im Einsatz heraus, dass alles durchdacht ist. Die zugegebenermaßen geringe Bodenfreiheit macht das Überwinden von Rückenunebenheiten und ähnlichen Hindernissen problemlos, sodass wir souverän fahren können. Die eingeschränkte Sicht nach hinten wird durch eine Rückfahrkamera mit einem sehr leistungsstarken Nachtmodus weitgehend ausgeglichen. Kurz gesagt, dieses Auto wird auch gerne im täglichen Gebrauch verwendet, so einfach, wie es ein Stadtauto bieten kann.

Der Kofferraum bietet problemlos Platz für zwei Rucksäcke oder eine große Einkaufstasche.

Als Extra für das Wochenende erhöht der vordere Kofferraum die Ladekapazität deutlich.

Ein unbestreitbarer Erfolg

Seine Vielseitigkeit und sein Fahrspaß ermöglichen es ihm, sowohl auf der Rennstrecke, beim Spaziergang auf Landstraßen als auch im Alltag Spaß zu haben. Wie auch immer die Stimmung des Augenblicks ist, es passt sich seinem Piloten natürlich an, um ihm maximales Vergnügen zu bereiten. Damit bleibt diese neue Alpine A110 Légende GT 2021 auch ihrer großen Schwester Berlinette treu, deren DNA sie behält und sich als würdiger Erbe behauptet. Bereits ein klassisches Gentleman-Driver-Auto, wird es mit Sicherheit seine Ära mit Klasse markieren!

Die familiäre Verbindung zwischen den beiden Berlinettes ist offensichtlich.

Text: Nicolas Dazord

Fotos: Alpine, Nicolas Dazord

Share Post
Written by